Pflanzkübel zur Verkehrsberuhigung

Die Idee, die Straße "Im Niederfeld" durch das Aufstellen von Pflanzkübeln auf der Fahrbahn zu beruhigen, soll durch eine von Anwohnern gestartete Initiative im Bürgerbeteiligungsportal der Stadt Frankfurt neuen Schwung erhalten.

 

--> hier können Sie die Idee unterstützen

 

Bereits vor einem Jahr wurde eine Liste von Anwohnern erstellt, die sich bereit erklären, die Pflege der Pflanzen zu übernehmen. Der Ortsbeirat hat darauf hin im April diesen Jahres eine Anfrage an den Magistrat gestellt,

 

--> Anfrage Pflanzkübel Niederfeld

 

die allerdings von der Verwaltung bisher nicht beantwortet wurde. Wir vermuten, dass dies auch vor der Fertigstellung der Straße nicht zu erwarten ist. Die Pläne für die Straße mit Parkbuchten und Bäumen sind fertig und erst nach dem Endausbau wird man sehen, wo noch zusätzliche Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung der motorisierten Verkehrsteilnehmer nötig sind.

 

Trotzdem: Eine Initiative bei "Frankfurt fragt mich", welche die notwendigen 200 Unterstützer hinter sich bringt, wird wie die erwähnte Ortsbeiratsanfrage beim zuständigen Dezernat landen und dort zusätzlich zeigen, dass die Harheimer dahinter stehen. Wenn Sie mitnachen unterstützen Sie den Ortsbeirat und  die Anwohner.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Stephan (Sonntag, 31 Dezember 2017 17:47)

    Gute Aktion! Vielleicht gelingt es ja mit vereinten Kräften die Stadt zum Handeln zu bringen.

  • #2

    Frank (Donnerstag, 04 Januar 2018 21:38)

    Wird höchste Zeit, dass endlich was passiert!