Mal ein paar Worte zum Ortsbeirat...

 

  • Will die CDU im Harheimer Ortsbeirat den barrierefreien Zugang zu den Bahnsteigen der S6 während der Bauarbeiten verhindern?

  • Sind wir für eine Lösung, bei der künftig die Fahrgäste der Linie 25 beim Umsteigen "einen halben Kilometer" laufen müssen?

  • Wollen wir, dass die Bahngleise am Berkersheimer Bahnhof künftig für Radfahrer unpassierbar werden?

 

Das ist natürlich alles blanker Unsinn. Jeder, der die Stadtteilpolitik verfolgt, weiß das auch oder kann es zumindest leicht herausfinden. Trotzdem lesen und hören wir diese und weitere Verdrehungen ständig von einem bestimmten grünen Stadtteilpolitiker.

 

Wir fragen uns - und viele die den Ortsbeirat verfolgen fragen sich: Was steckt hinter den permanenten und in letzter Zeit auch immer persönlicher werdenden Angriffen des grünen Fraktionsvorsitzenden, die oft genug mit der Wahrheit nicht einmal am Rande etwas zu tun haben? Wohin soll es führen, wenn der Mann sich nicht einmal scheut, mit hinterhältigen Tricks Kinder von politischen Mitbewerbern für diese Attacken einzuspannen?

 

Wir verstehen den Ortsbeirat als Gremium, das an Sachthemen orientiert Lösungen für den Stadtteil sucht. Die CDU-Fraktion steht in diesem Sinne weiterhin für eine sachliche und kollegiale Zusammenarbeit mit allen bereit, die das auch so sehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0