Krähen bleiben, Wartehäuschen kommen

Wir hatten die Stadt Frankfurt vor einem Jahr aufgefordert, etwas gegen den Krähenkot an der U-Bahn-Station Kalbach zu unternehmen.

 

Zunächst wurde uns darauf hin mitgeteilt, dass es aus Sicht der unteren Naturschutzbehörde keinen Grund gebe, Maßnahmen gegen die geschützten Tiere einzuleiten.

 

Die VGF hat nun, nachdem auch der Ortsbeirat Kalbach-Riedberg nachgefasst hatte, die Vergrämung der Rabenvögel per Ultraschall geprüft und als nicht erfolgversprechend verworfen.

 

Jetzt sollen zusätzliche Wartehäuschen aufgestellt werden. Das wird am unappetitlichen Zustand der Bahnsteige vermutlich nicht viel ändern, wenigstens bekommen die U-Bahn-Passagiere so aber einen besseren Schutz gegen das Bombardement von oben.

 

Download
Krähen_Kalbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.9 KB

KONTAKT


CDU-Stadtbezirksverband Frankfurt-Harheim

Kurt-Schumacher-Str. 30-32

60313 Frankfurt am Main

E-Mail: info@cdu-harheim.de

Tel.: 06101 - 9844120

Unser Wahlkreis- abgeordneter