Änderung der Buslinie 25

Um es vorweg zu sagen: Die Neuerung verspricht für die meisten Harheimer eine Verbesserung.

 

Worum geht es?

 

Viele Klagen gab es in der Vergangenheit über die Anpassung der Buslinie 25 an die Ankunftszeiten der S6 in Berkersheim. Die städtische Verkehrsgesellschaft traffiQ hat darauf reagiert. Bei der 25 handelte es sich bisher um eine sogenannte Ringlinie, weil es nur am Berkersheimer Bahnhof eine Endhaltestelle gab. Der Bus musste also immer eine komplette Runde von Berkersheim über Harheim und Nieder-Erlenbach und zurück nach Berkersheim drehen. Das wurde jetzt geändert, indem in Nieder-Erlenbach an der Haltestelle "Im Fuchsloch" ein Endhaltepunkt eingerichtet wird, an dem der Bus pausieren kann.

 

Vorteile?

 

Damit wird es jetzt möglich, die Abfahrtszeiten in Nieder-Erlenbach an die Ankunftszeiten der S-Bahn anzupassen und damit Wartezeiten für die Rückfahrt nach Harheim zu reduzieren. Es ist ebenfalls angekündigt, die 25 zu verlängern und den Endhalt an die Haltstelle "Am Riedsteg" (gegenüber Aldi) zu verlegen. Dazu muss allerdings vorher die Haltestelle ausgebaut werden.

 

Nachteile?

 

Ja, auch diese Münze hat zwei Seiten. Die Haltestelle "Kurmarkstraße" muss entfallen, weil es dort aus Platzgründen nicht möglich ist, eine Endhaltestelle einzurichten. Der Rewe-Markt ist also mit dem Bus nicht mehr so bequem zu erreichen wie bisher.

 

Insgesamt verspricht die Neuerung eine deutliche Verbesserung für die Pendler und alle anderen S-Bahn-Nutzer von und nach Frankfurt-Innenstadt.

KONTAKT


CDU-Stadtbezirksverband Frankfurt-Harheim

Kurt-Schumacher-Str. 30-32

60313 Frankfurt am Main

E-Mail: info@cdu-harheim.de

Tel.: 06101 - 9844120

Unser Wahlkreis- abgeordneter