Obstbaum-Schnittkurs am 16. Januar

 

Wieso pflegen wir unsere Streuobstwiesen? Was genau wollen wir mit der Pflege erreichen? Welche Fehler kann man machen? Wie kann man Fehler wieder gutmachen? Und schließlich: Wie erzieht man einen Obstbaum zu einem gesunden und langlebigen Baum?

 

Diese und viele weitere Fragen standen im Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Obstbaum-Schnittkurses der CDU Harheim. Wir verlebten einen kurzweiligen und lehrreichen Nachmittag mit vielen Gesprächen und neuen Erkenntnissen.

 

Deutlich wurde: Die Pflege von Streuobstwiesen ist ein langfristiges Unterfangen. Es macht Mühe, belohnt aber auch mit Erfolgen für den Naturschutz und natürlich mit dem Obstertrag. Referent Frank Somogyi verstand es, den Teilnehmern die Bedürfnisse der Bäume zu erläutern und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit praktischen Beispielen zu motivieren.

 

Leider konnten wir wegen der großen Nachfrage nicht alle Anmeldungen annehmen; als Literatur zum Selbststudium stellen wir hier noch einmal unsere Broschüren zum Download bereit. 

 

 

 

Download
Erziehung und Pflege von Streuobstbäumen – Die Oeschberg-Palmer-Methode
Die Grundlage für eine langes Baumleben: die richtige Erziehung und Pflege von Beginn an.
Oeschbergschnitt_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.4 KB
Download
Schnitt und Pflege alter Streuobstbäume
Abbrechende Äste, kaum junges Fruchtholz und wenig Ertrag: ein Problem vieler alter Obstbäume, dem sich durch entsprechende Pflege entgegenwirken lässt.
Altbaumpflege_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 480.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KONTAKT


CDU-Stadtbezirksverband Frankfurt-Harheim

Kurt-Schumacher-Str. 30-32

60313 Frankfurt am Main

E-Mail: info@cdu-harheim.de

Tel.: 06101 - 9844120

Unser Wahlkreis- abgeordneter